Paste your Google Webmaster Tools verification code here

Was ist bei Pflegebedürftigkeit zu tun?

Was ist bei Pflegebedürftigkeit zu tun?

Pflegebedürftigkeit kann leider jeden von uns unvorbereitet treffen. Viele Menschen sind ratlos, wie sie sich in einer solchen Situation verhalten sollen und an wen sie sich wenden können.

In einem solchen Fall steht Ihnen unser professionelles Team gerne zur Seite und gibt Ihnen die nötige Sicherheit, diese schwere Phase ihres Lebens zu bewältigen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin bei Ihnen zu Hause, bei dem wir Ihren individuellen Pflegebedarf sowie die jeweiligen Kosten ermitteln.
Auf Basis des Hausbesuchs wird ein Kostenvoranschlag erstellt und Ihnen vorgelegt. Falls Sie mit diesem einverstanden sind, schließen wir mit Ihnen einen Pflegevertrag ab. Die Kosten für Ihre Pflege übernimmt zum Teil Ihre Pflegekasse. Hierfür muss jedoch vorher ein formloser Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse eingereicht werden. Die Pflegekasse beauftrag den MDK eine Begutachtung durchzuführen.
Auf Basis der Begutachtung werden Sie in eine Pflegestufe eingestuft, die Auswirkungen auf die Höhe der Kostenübernahme durch die Pflegekasse hat.

OBEN